1. Home
  2. Coach
  3. Trainings
  4. Trainings erstellen

Trainings erstellen

Wir erklären Dir in diesem Artikel, wie Du Trainings erstellen kannst. Alle Trainings sind einer Trainingsgruppe zugeordnet.

Schau Dir hierzu auch unser Tutorial Video Schritt 7: Trainingsplanung an.

Trainings erstellen

Schritt 1: Gehe zu TRAININGS – PLANUNG.

Schritt 2: Wähle Deine Trainingsgruppe aus.

Schritt 3: Erstelle Deine Trainings, Du kannst dies auf zwei verschiedene Arten machen:

  • Manuell: Fülle alle Trainingsinformationen im Feld «Trainings» aus. Unter „Ort“ kannst Du entweder einen „Individuellen Standort“ oder von Dir vorher definierte Klub Standorte eingeben. Mehr zu den Klub Standorten findest Du im Artikel Standorte. Wenn Du die Option «Anwesenheit von Spieler und Staff hinzufügen» auf ON gesetzt hast, werden alle Spieler- und Staffinformationen, welche Du in den «Trainingsgruppen» festgelegt hast, automatisch hinzugefügt.
  • Import (durch MIH Importdatei): Lade die Vorlagedatei herunter, fülle sie mit den relevanten Informationen und lade sie wieder hoch.

Wenn Du möchtest, dass ein erstelltes Training nicht im Clubterminplan erscheint, dann musst Du das Training anklicken und unter „Trainingsinfo“ ein Haken bei „Im Club Terminplan nicht anzeigen“ setzen.

Tipps

  • Wenn Du ein Training replizieren möchtest, gehe wie folgt vor. Klicke auf das relevante Training, gehe zu «Trainingsinfo» und verwende die Option «Trainingseinheiten / Übungen wiederholen».
  • Unter TRAININGS – AUSWERTUNGEN siehst Du die Anwesenheitsliste der Trainings, welche Du auch als Excel exportieren kannst. Wenn Du auf einen einzelnen Spieler klickst, bekommst Du noch detailliertere Angaben zu An- und Abwesenheit. Auch findest Du hier die Trainingsanalyse. Wenn Du Deine Trainings mit den Elementen geplant hast, kannst Du hier sehen, welche Elemente der Spieler in den Trainings durch seine Abwesenheit besucht und verpasst hat.
Updated on März 1, 2022

Was this article helpful?

Related Articles

Leave a Comment